Endlich kann ich auf dieser Seite mal wieder eine erfreuliche Nachricht verbreiten.
Pünktlich zum Weihnachtsfest zieht die kleine blonde Kaida vom Drachentöter bei uns ein.
Sie kam am 24. Oktober zusammen mit ihren sechs Geschwistern auf die Welt.
Ich wünsche der Rasselbande, dass sie sich weiterhin so gut entwickelt und dir, Beate,
dass du noch sehr viel Spaß mit den Kleinen hast und alle ein gutes Zuhause bekommen.


Die Lebenszeit unserer Hunde ist einfach zu kurz! Wieder sind zwei "meiner" Fellnasen für immer gegangen.
Wenige Tage vor seinem 13. Geburtstag, am 23. Juli 2019, hat Nando (Göran) seine letzte Reise antreten müssen.
Sein Halbbruder Hank von der Tente folgte ihm recht unerwartet nach einer schweren Krankheit am 13.August 2019.
Auch wenn sie nicht mehr bei uns sind - sie bleiben für immer in unseren Herzen.


Am 26. Juni 2019 ist Haifa von der Tente viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sie wurde 11 1/2 Jahre alt und wäre gerne noch länger bei ihren Menschen geblieben.


György von der Tente, Cosmo genannt, ist am 13. Februar 2019 über die Regenbogenbrücke gegangen.
Nach 12 1/2 schönen Jahren mussten seine Menschen plötzlich Abschied von ihm nehmen.


Besuch in der Grundschule St. Johannes in Spahnharrenstätte
Für Kasha war es eine Premiere. Jedes Jahr im Herbst steht „der Hund“ auf dem Lehrplan der 2. Klasse.
In diesem November war ich erstmals mit Kasha eine Unterrichtsstunde in der Schule. In den Jahren zuvor hat Gandhy diese Aufgabe übernommen.
Da er jetzt mit fast 12 ½ Jahren im verdienten Ruhestand ist, musste Kasha seinen Job übernehmen. Dies hat sie sehr souverän gemacht.
Die Kinder hatten sich gut vorbereitet, stellten viele Fragen und nahmen schnell und unbeeindruckt, aber respektvoll Kontakt mit Kasha auf.
Keine Spur von Angst vorm „großen“ Hund. Nach dem theoretischen Teil folgte auf dem Schulhof eine praktische Vorführung.
Die Kinder zeigten auch hier großes Interesse und die Stunde war viel zu schnell verstrichen.
Auch Kasha war sehr zufrieden. So viele Leckerchen und Streicheleinheiten gibt es schließlich nicht jeden Tag.


Nach einem langen und glücklichen Hundeleben hat sich Edkins von der Tente, Filou genannt, auf den Weg in den Hundehimmel gemacht.
Am 21. November 2018 ist er im stolzen Alter von 14 Jahren und 2 Monaten gegangen.


Am 06. November 2018 ist Gekko nach einer plötzlichen schweren Erkrankung im Kreise seiner Menschen für immer eingeschlafen.
Er wurde fast 12 1/2 Jahre alt und hinterlässt in seiner Familie eine große Lücke.


Emily von der Tente, genannt Eovin, sie kam im September 2004 mit elf Geschwistern bei mir auf die Welt.
Sie war eine sehr schöne blonde Hündin, wurde Landessiegerin im Rheinland und Zuchthündin.
Im November 2008 und Mai 2010 schenkte sie jeweils sechs Welpen im Zwinger " Aus dem Ruhmbachtal " das Leben.
Leider ist sie jetzt nicht mehr unter uns. Am 13. Oktober ist sie im Alter von 14 Jahren für immer gegangen.
Emily war ein glücklicher Familienhund. Jetzt schaut sie vom Hundehimmel zu uns herab.


Louis ( Eloy von der Tente ) ist am 24. April über die Regenbogenbrücke gegangen.
Er wurde auf den Tag genau 13 Jahre und 7 Monate alt. Natürlich musste auch er viel zu früh seine Menschen verlassen.
Hinter Louis liegt ein langes und glückliches Hundeleben. Dank seiner Menschen, die alles für ihren vierbeinigen Freund getan haben.
Er wird immer als liebenswerte und fröhliche Fellnase in meiner Erinnerung bleiben.


Am 16.März 2018 ist Higgins nach schwerer Krankheit von seinem Leiden erlöst worden.
Er wurde 10 1/4 Jahre alt und musste viel zu früh gehen. Mach es gut Higgins!


Leider muß ich euch wieder eine traurige Nachricht übermitteln. Am 23. November 2017 mußten Harlekins (Henry) Menschen für immer Abschied nehmen.
Zwei Wochen vor seinem 10. Geburtstag ist er in den Hundehimmel gegangen.
An dieser Stelle möchte ich mich bei euch allen ganz herzlich bedanken, dass ihr noch an eure Züchter denkt und noch immer Kontakt zu mir haltet.
Auch wenn es oft traurige Neuigkeiten sind freue ich mich von euch bzw. "meinen" Hunden zu hören.


Am 15 Oktober 2017 hat Kasha in Werlte die FPR 3 bestanden. Leider waren wir dieses Mal nur mit 77 Punkten dabei.
Es war wohl nicht unser Tag oder die Generalproben liefen zu gut. Unsere Fellnasen sind in der Fährte ja immer für eine Überraschung gut.
Egal - nach der Prüfung ist vor der Prüfung!


Jetzt haben meine Kasha und ich alle Voraussetzungen für die Zucht erfüllt. Kashas erster Wurf ist für das Frühjahr 2018 geplant


Am 23. Juli 2017, fünf Tage vor seinem 11. Geburtstag, musste Gershwin seine Menschen für immer verlassen


Am 29. April 2017 bestand Kasha die Körung auf dem Hundeplatz der HZD OG-Tüttendorf. Damit erfüllt sie alle Zuchtvoraussetzungen.


Am 30. März 2017 ist Fienchen von der Tente einen Tag nach ihrem 12. Geburtstag für immer gegangen


Frodo von der Tente, genannt Jasper, ist am 28. Dezember 2016 plötzlich im Alter von 11 Jahren und 9 Monaten verstorben.


Am 20. Dezember 2016 ist Duma von der Tente (Elli) im Alter von 13 Jahren und 8 Monaten verstorben. Sie war eine sehr schöne wildfarbene Hündin.


Am 15. November 2016 ist Cherut von der Tente, genannt Cindy, im Alter von 14 1/2 Jahren in Luxemburg über die Regenbogenbrücke gegangen.


Am 26. Juni 2016 legte Kasha auf dem SV - Platz in Werlte die Prüfung BGH 3 mit dem Prädikat gut ab.
Jetzt werden wir intensiv in der Fährtenarbeit trainieren und uns in dieser Sparte auf eine Prüfung vorbereiten.


 

Am 07. Mai 2016 bestand Kasha die BGH 2 auf dem Übungsplatz des SV OG Friesoythe mit gut.
Jetzt trainieren wir für die BGH 3 und hoffen, dass wir diese im Juni auf unserem Platz in Werlte auch erfolgreich absolvieren können.


 

Am 06. Mai 2016 wurde Cherut von der Tente 14 Jahre alt. Der Hundeomi geht es noch sehr gut.
Sie läuft täglich ihre Runden. Ich wünsche ihr noch eine schöne Zeit mit ihren Menschen.


 

Am 30. April 2016 nahmen Kasha und Gandhy an einer Körveranstaltung der Hovawart Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V. im VDH/FCI in Sannum teil.
Kasha bestand problemlos die Verhalten III Beurteilung. Diese ist ein Bestandteil der Zuchtzulassung.
Gandhy bestand mit Bravour die Körung. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung auf der 37 Hunde vorgestellt wurden.


 

Am 23.April 2016 wurde Kasha auf der 50. Internationale Rassehundeausstellung in Lingen mit der Formwertnote "Vorzüglich 1 " in der offenen Klasse bewertet.
Außerdem erhielt sie eine Anwartschaft auf den Titel Dt. Ch. VDH und ein Res. CACIB




Am 5. Dezember 2015 hat Djura, genannt Joka, ihre Menschen für immer verlassen müssen 


 

Heute erreichte mich aus Luxemburg eine Nachricht über welche ich mich sehr gefreut habe.
Cherut von der Tente, genannt Cindy, ist über 13 1/2 Jahre alt. Der Hundeomi geht es noch sehr gut und sie läuft täglich ihre Runden.
Ich hoffe, dass dies noch lange so bleibt und sie mit ihren Menschen weiterhin eine schöne Zeit genießen darf.


 

Kasha hat am 07. November 2015 auf dem Platz des SV OG Friesoythe die BGH 1 mit gut bestanden mehr...


 

Am 14. September 2015 ist Djure, genannt Sam, im Alter von fast 12 1/2 Jahren in den Hundehimmel gegangen


 

Am 10. August 2015 ist Eastwood im Alter von fast 11 Jahren für immer eingeschlafen


 

Am 01. August wurde Kasha auf der 07. Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen mit Sehr gut 2 bewertet. mehr...


 

Am 19. Juli 2015 hat Kasha auf dem Übungsplatz des Schäferhundvereins Werlte mit gerade 16 Monaten die Begleithundprüfung bestanden. mehr...


 

Am 23.03.2015 ist Fitch, genannte Paddy 6 Tage vor seinem 10. Geburtstag für immer gegangen


 

Am 27.10.2014 ist Clyde, genannt Carlo über die Regenbogenbrücke gegangen


 

Am 11.Oktober hat sich Kasha bei der NZB in Delmenhorst sehr schön vorgestellt. mehr...

Fienchen von der Tente, 9 1/2 Jahre alt, besuchte zu meiner Überraschung und großen Freude die Veranstaltung.
Lange haben wir uns nicht gesehen aber sofort erkannt ... Danke Karin und Sigi


 

Am 02.Juli 2014 hat Eyron, unerwartet nach schwerer Krankheit, seine letzte Reise in den Hundehimmel angetreten


 

Am 27. Juni 2014 wurde Churchill, genannt Ben, von seinen Menschen erlöst


 

Am 11. Mai 2014 ist die kleine Wirbelmaus Kasha vom Schondratal bei uns eingezogen.

Kasha vom Schondratal


 

Am 03. Mai 2014 ist Beauty von der Tente für immer eingeschlafen.


 

Am 31. Januar 2014 ist Cheyenne von der Tente im Alter von fast 12 Jahren für immer gegangen.
Sie war eine liebenswerte und zuverlässige Begleiterin. Für die Jahre mit ihr bin ich dankbar, ich vermisse sie sehr.


Am 17.Oktober 2012 ist Amica von der Tente, genannt Roula, im Alter von 12 1/2 Jahren für immer eingeschlafen.


Am 07. Februar 2012 ist Ainuk von der Tente im Alter von fast 12 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen.


Borre von der Tente ist am 29. Januar 2012 plötzlich verstorben.


Am 06. November 2011 legte Cheyenne von der Tente mit Dagmar Hoch erfolgreich die FH 1 auf dem SV Platz der OG Werlte ab.


Cheplin von der Tente (Merlin) ist am 06. Januar 2011 plötzlich verstorben.


Am 07. November 2010 legte Eyk von der Tente (Ellex) mit Anke Scheil erfolgreich die VPG2 auf dem Hundeplatz in Mönchengladbach-Hardt ab.


Frank Hoch ist am 15. September 2010 nach langer schwerer Krankheit verstorben.


Am 18. April 2010 legte Eyk von der Tente (Ellex) mit Anke Scheil erfolgreich die VPG1 auf dem Hundeplatz in Mönchengladbach-Hardt ab.


Leider mussten wir feststellen, dass sich unsere Cheyenne gegen den I-Wurf entschieden hat.
Es tut uns leid, insbesondere für die vorgemerkten Interessenten, dass es keine Hundebabys gibt.


Am 05. November 2009 mußten wir uns ganz plötzlich von unserer lieben Celine( Katya ex Mercator ) verabschieden.
Sie kam im März 1998 als 8 Wochen junger Welpe zu uns. Sie war eine lebhafte und freundliche Hündin.
Celine war die Stammhündin für unsere spätere Zucht. Im Jahr 2000 erfreuten sie und unser Shakespeare uns mit dem A-Wurf.
Es folgten noch 4 weitere gesunde Würfe mit insgesamt 34 Welpen. Inzwischen hat ihre Tochter Cheyenne ebenfalls 3 Würfe zur Welt gebracht.
Alle Welpen, auch ihre Enkel, wurden sehr liebevoll betreut. Sie war die geborene Mama und Oma.
Unsere Celine hatte eine sehr enge Bindung zu "ihren" Menschen.
Vor ca. 3 Wochen bemerkten wir, dass es ihr nicht gut geht. Leider halfen keine Medikamente. Ihr Zustand verschlechterte sich von Tag zu Tag.
Umfangreiche Untersuchungen in einer Tierklinik bestätigten unsere Befürchtungen.
Es gab keine Hilfe mehr, wir mußten sie über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Unsere Celine fehlt uns sehr. Wir sind traurig, aber auch sehr dankbar für die schönen Jahre mit dieser liebenswerten Hündin.
Sie folgte ihrem Rudelgefährten Shakespeare nach 8 1/2 Monaten in den Hundehimmel. Am 18. Januar 2010 wäre sie 12 Jahre alt geworden.


Am 19. August 2009 musste Garwin leider ganz überraschend wegen eines Tumores eingeschläfert werden.


Am 16. August 2009 legte Garwin von der Tente (Argos) mit Helmut Rothenhagen erfolgreich die Begleithundeprüfung (BH) ab.


Am 24. Januar 2009 hat uns unser lieber alter Junge, Shakespeare, für immer verlassen.
Bis zum letzten Tag war er im Kopf jung, sein alter Körper war jedoch verbraucht.
Wir hatten die Hoffnung, daß er friedlich einschlafen würde. Aber er wollte nicht von uns gehen.
So mußten wir ihm die letzte Entscheidung abnehmen. Unser Shakespeare wurde 13 1/2 Jahre alt.
Wir hatten eine sehr schöne Zeit miteinander und vermissen ihn sehr.
Jetzt schaut er vom Hundehimmel herab und bewacht wie immer seine Menschen und sein Rudel.
Danke Shakespeare für die schönen gemeinsamen Jahre.